Der neue Superheld aus Hamburg

Hamburg, die Hochburg des Nordens, hat einen neuen Superhelden: Schüttiman ist ein Urgestein des deutschen Reinheitsgebotes. Als kleines Kind fiel er in ein Fass Bier und entdeckte so zum ersten Mal sein ungeahntes Potential. Nach und nach eignete er sich immer herausragender Fähigkeiten an und erlernte sogar von einer Ente das Fliegen.

Was rein muss, muss raus

Der Hahn kräht, die ersten Sonnenstrahlen erreichen den friedlichen Norden und Karl erwacht aus seinem Schönheitsschalf. Doch schnell stellt er fest, der Kühlschrank ist leer und seine Kräfte schwinden dahin. So macht er sich wieder auf den Weg, seine Vorräte aufzustocken.

Wieder zurückgekehrt verfolgt er achtsam die morgendlichen Nachrichten, bis eine außergewöhnliche Meldung vorgetragen wird: Ein Unbekannter droht mit einem Brandanschlag auf die Elbphilharmonie.

In Kürze wird aus dem gemütlichen Karl der unglaubliche Superheld Schüttiman!

 

Mehr unter www.schüttiman.de

Schüttiman auf Facebook

Share: